Büschellicht


Büschellicht
Bụ̈|schel|licht 〈n. 12; El.〉 stille elektr. Entladung in Form von Lichtbüscheln von spitzen Gegenständen aus in die umgebende Luft; Sy Sankt-Elms-Feuer, Büschelentladung

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Büschellicht — Büschellicht, s. Elektrische Lichterscheinungen …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Elektrisches Büschellicht — Elektrisches Büschellicht, s. Elektrische Lichterscheinungen …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Büschelentladung — Bụ̈|schel|ent|la|dung 〈f. 20; El.〉 = Büschellicht * * * Büschelentladung,   eine selbstständige elektrische Gasentladung (Teilentladung), die v. a. an Spitzen und Kanten spannungsführender Teile aus leitendem Material als Folge der dort besonders …   Universal-Lexikon

  • Elektrizität — Elektrizität, die Ursache elektrischer Erscheinungen, hervorgerufen durch einen Spannungszustand, der durch mechanische Reibung (Reibungselektrizität), durch chemische Vorgänge (Berührungselektrizität), durch Temperaturunterschiede… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Sankt-Elms-Feuer — Eliasfeuer; Elmsfeuer * * * Sankt Ẹlms Feu|er 〈n. 13〉 = Büschellicht [→ Elmsfeuer] * * * Sankt Ẹlms Feu|er: ↑ Elmsfeuer. * * * Sankt Ẹlms Feu|er, das: Elmsfeuer …   Universal-Lexikon